Rechtsanwaltskanzlei an der Cäcilienbrücke

Politisches

 

Hans-Henning Adler

Vorsitzender der Fraktion DIE LINKE im Rat der Stadt Oldenburg

ehemaliger Rechts-, justiz- und kommunalpolitischer Sprecher , Fraktionsvorsitzender der LINKEN (16. Wahlperiode des nds. Landtages).

 

 Rechtsanwalt

 Büro Bremer Str. 14

privat: Weidenstraße 17
26135 Oldenburg

 

 

E-Mail
Internet

Zur Person:

Geboren am 12. Dezember 1949 in Göttingen, verheiratet, 3 Kinder.

Hans-Henning Adler gehörte 1990 zu den Gründungsmitgliedern der PDS in Niedersachsen und war mehrere Jahre lang Landesvorsitzender. Seine politische Vita beginnt mit der sozialistischen Schülerbewegung: während des Studiums in Göttingen war er zunächst Mitglied des SDS, später im marxistischen Studentenbund Spartakus. Als Anwalt vertrat er danach zahlreiche Opfer der Berufsverbote. Aus der DKP ist er 1989 ausgetreten, weil sie sich von innen nicht demokratisch erneuern ließ. Seit 1996 gehört Hans-Henning Adler dem Rat der Stadt Oldenburg an und ist dort zurzeit Vorsitzender einer dreiköpfigen Fraktion, die mit einem Ratsherrn der Piraten eine Gruppe bildet. Von Anfang 2008 bis  Anfang 2013 gehörte er dem nds. Landtag an und war zuletzt Fraktionsvorsitzender der LINKEN. Bei den Nachwahlen zum Landrat im Landkreis Osterholz, die am 22.9.13 gleichzeitig mit der Bundestagswahl stattfanden, kandidierte er für DIE LINKE.

 

Regionalbüro der LINKEN und Abgeordnetenbüro MdB Herbert Behrens

Büro Oldenburg-Stadt

Kaiserstraße 19
26122 Oldenburg


fon: (0441) 86162
fax: (0441) 86209